Datenschutzerklärung

Audit EP/AP "KRV B 27 / Holzstraße"

Auftraggeber: Gemeinde Offenau

Die Gemeinde Offenau plant den Umbau der lichtsignalgeregelten Kreuzung der B 27 mit der K 2030 bzw. der Holzstraße zu einem Kreisverkehr mit einem Durchmesser D = 32 m.
Die Planunterlagen der Entwurfs- und der Ausführungsplanung sollen jeweils einem Sicherheitsaudit nach RSAS unterzogen werden.

« zurück zu den laufenden Projekten

15 Jahre
cookiebutton