Datenschutzerklärung

Schalluntersuchung "BPLAN Limespark C" in Öhringen

Auftraggeber: Große Kreisstadt Öhringen

Die Große Kreisstadt Öhringen erstellt derzeit den Bebauungsplan „Limespark C“. Die äußere Erschließung des Plangebiets erfolgt durch die Ströllerbachallee, die am Ostrand des Gebiets verläuft. Am Südrand des Plangebiets verläuft künftig der zweite Bauabschnitt der Römerallee, die mit der Ströllerbachallee über einen Kreisverkehr verknüpft wird. Das Plangebiet liegt ferner im Einflussbereich der BAB 6 (Heilbronn-Nürnberg) und der Bahnstrecke Öhringen – Neuenstadt.
Unmittelbar an den Nordrand angrenzend befindet sich die neue Grundschule mit Sport- und Veranstaltungshalle und Parkplatz.
Im Rahmen einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmimmissionen entstehen im Plangebiet durch den Verkehrslärm?
• Welche Lärmimmissionen entstehen im Plangebiet durch die Schallemissionen der Lüf-tungszentrale an der Schulhalle, des Parkplatzes auf der Ostseite der Halle sowie der Nutzung der Halle durch örtliche Vereine?
• Werden dadurch die Orientierungswerte der DIN 18005 für Allgemeine Wohngebiete überschrit¬ten?
• Welche Möglichkeiten zur Einhaltung der Orientierungswerte gibt es (aktiver / passiver Lärmschutz).

« zurück zu den laufenden Projekten

15 Jahre
cookiebutton