Datenschutzerklärung

Schalluntersuchung "BPLAN Obere Au - 1. Änderung" in Neckarzimmern

Auftraggeber: ReWied GmbH, Ilsfeld

Die ReWied GmbH hat am westlichen Ortsrand von Neckarzimmern ein Bauvorhaben projektiert, das neben Wohngebäuden auch eine Geschäftsnutzung (u.a.Backshop mit Cafe’) an der Einmündung der Luttenbachtalstraße in die B 27 vorsieht. Das Bauvorhaben grenzt im Süden an die Bundesstraße B 27 (Mosbach – Heilbronn). Auf der Nordseite führen in relativ geringer Entfernung die Luttenbachtalstraße und die Bahnstrecke 4111 (Neckarelz – Jagstfeld) vorbei.
Das Bauvorhaben liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans „Untere Au“, der in diesem Zu-sammenhang geändert werden soll.
In einer schalltechnischen Untersuchung soll ermittelt und geprüft werden:
• Welche Lärmbelastungen aus Verkehrslärm der B 27, der Luttenbachtalstraße und der Bahnstrecke werden im Plangebiet entstehen?
• Welche Lärmbelastungen aus der geplanten Geschäftsnutzung werden im restlichen Plangebiet entstehen?
• Werden dabei die schalltechnischen Orientierungswerte der DIN 18005 (Schallschutz im Städtebau) überschritten?
• Welche Festsetzungen zur Begrenzung der Lärmimmissionen müssen im Bebauungsplan ggf. getroffen werden?

« zurück zu den laufenden Projekten

15 Jahre
cookiebutton